Initiative Sternenelternträume Pirna veranstaltet erstes Treffen

Niemand geht davon aus, dass einen das Schicksal so hart trifft und doch passiert es […]

Niemand geht davon aus, dass einen das Schicksal so hart trifft und doch passiert es leider immer wieder: Babys die so sehnlich im Leben erwartet werden sterben vor oder während der Geburt und hinterlassen Lücken. Oftmals sind die Betroffenen dann mit der Situation überfordert und benötigen Hilfe.

Diese Hilfestellung möchte die Initiative Sternenelternträume Pirna den Betroffenen geben.

Am 10. April um 17.00 Uhr findet daher im Krankenhaus Pirna das erste Betroffenentreffen statt (Treffpunkt: Rezeption des Krankenhaus Pirna, Struppener Str. 13, 01796 Pirna). Thema des Abends soll im Wesentlichen der Austausch sein, aber auch Informatives wird einfließen.

Willkommen sind neben Sterneneltern und Angehörige auch Mitfühlende.

Weitere Informationen erhalten Sie über Susann Tittel: 0172 9515244 oder die KISS 03501 582713.