Saisonstart mit neuen Führungsangeboten

Ab Ostersamstag startet für den TouristService Pirna die diesjährige Hauptsaison. Ab diesem Termin gelten auch […]

Ab Ostersamstag startet für den TouristService Pirna die diesjährige Hauptsaison. Ab diesem Termin gelten auch wieder die längeren Öffnungszeiten Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Wochenende sowie Feiertags von 10 bis 14 Uhr.

Zeitgleich mit dem Saisonstart gehen auch die öffentlichen Stadtführungen wieder los. Die erste findet am 4. April 2015 von 14 Uhr bis 15.30 Uhr statt und führt zu den Highlights der Altstadt. Gleich einen Tag später geht es das erste Mal im neuen Jahr in die Bastionen der ehemaligen Festung Sonnenstein. Neben diesen beiden Führungsklassikern werden auch das „Biddeln mit Landwein und Schniddeln“ sowie die „Schlossführungen“ 2015 wieder im Programm sein. Ergänzt wird das Angebot durch zwei neue Themen, die 2015 als öffentliche Führungen angeboten werden. Die erste beschäftigt trägt den Namen „Aus Pirnas Schatzkiste“ und beschäftigt sich mit Pirnaer Unikaten. Sie findet jeden 3. Freitag des Monats statt und stellt jeweils zwei Unikate genauer vor. Zu Ehren des Geburtsjahres von Ablassprediger Johannes Tetzel finden zu ausgewählten Terminen außerdem die Führungen „Pirna und die Reformation in Sachsen“ statt. Los geht es hier am 19. April 2015. Ein neuer Flyer, welcher im TouristService erhältlich ist, erklärt die verschiedenen öffentlichen Stadtführungen kurz. Außerdem ergänzen ein paar kleinere neue Souvenirs sowie erstmals auch ein regionaler Kräuterlikör das Verkaufsangebot des TouristService.

www.pirna.de