Buchsommer hat begonnen

Seit dem 1. Juli findet in der Pirnaer Stadtbibliothek wieder eine der deutschlandweit größten Aktionen […]

Seit dem 1. Juli findet in der Pirnaer Stadtbibliothek wieder eine der deutschlandweit größten Aktionen zur Leseförderung, der „Buchsommer Sachsen 2015“ statt.
Bis zum 31. August können Schüler der Klassen 5 – 8 daran teilnehmen. Sie müssen in dieser Zeit drei Bücher erzählender Literatur lesen und die Testfragen am Ferienende bzw. Schulanfang in der Bibliothek richtig beantworten. Dann erhalten sie drei Stempel in ihrem Leselogbuch, welches den Deutsch- oder Klassenlehrern vorgelegt wird.
Zur Belohnung gibt’s eine Deutschnote Eins zum Start in das neue Schuljahr. Aber das ist noch nicht alles. Auf der großen Buchsommer-Abschlussparty erwarten die Teilnehmer viele Überraschungen und ihr Abschlusszertifikat.

Nähere Informationen zu der Aktion unter dem Motto „Beim Lesen tauch ich ab“ erteilt in der Stadtbibliothek Frau Ulrike List, Telefon 03501 556280, ulrike.list@pirna.de oder unter http://bibliotheksverbandsachsen.de/buchsommer-sachsen/startseite/.

www.pirna.de