Radlerstopp am Elbufer

Am Pirnaer Elbufer, direkt vor den Toren der Altstadt, gibt es ab sofort einen Radlerstopp. […]

Am Pirnaer Elbufer, direkt vor den Toren der Altstadt, gibt es ab sofort einen Radlerstopp. „Mit Sitzgelegenheiten, Fahrradständern und einer großen
Informationstafel möchte er die vielen an Pirna vorbeifahrenden Radfahrer in sehr emotionaler und informativer, vor allem aber in attraktiver Weise für eine
Pause in unserer Stadt begeistern“, sagt Steffen Möhrs, Leiter der Fachgruppe Stadtentwicklung.

Schöne Ansichten der Altstadt sollen Lust auf einen Stadtbummel machen. Ein großer Stadtplan liefert hierzu die Orientierung. Schließlich weist die Tafel
allerlei besonders für Radfahrer nützliche Informationen auf: Neben den klassischen gastronomischen Tipps werden vor allem Reparaturdienste und Übernachtungsmöglichkeiten vorgestellt. Um die Besucher aus Tschechien und anderen Ländern zu begrüßen, ist der Radlerstopp im Wesentlichen dreisprachig (englisch und tschechisch) aufgebaut.

www.pirna.de