Jungentage im FAMIL e.V.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pirna bietet in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus FAMIL e.V. einen zweitägigen […]

Die Gleichstellungsbeauftragte der Stadt Pirna bietet in Kooperation mit dem Mehrgenerationenhaus FAMIL e.V. einen zweitägigen Selbstbehauptungs- und Selbstverteidigungskurs für Jungen an. Eine erfahrene Trainerin des Taekwondo-Centers Radebeul zeigt in den anstehenden Herbstferien Strategien und Techniken, wie sich die Jungen in unangenehmen Situationen und bei Übergriffen wehren können. In Rollenspielen werden diese gleich vor Ort angewandt.

Wann: Donnerstag, 22. Oktober und Freitag, 23. Oktober 2015, jeweils 10 bis 15 Uhr
Wo: MGH FAMIL e. V., Schillerstraße 35, 01796 Pirna
Kosten: 5 Euro (inkl. Mittagessen für 2 Tage)

Hinweis: Die Teilnehmer werden gebeten, bequeme Sachen und rutschfeste Socken oder Turnschuhe mitzubringen.

Die Anmeldung für den Kurs erfolgt im Büro des FAMIL e. V. unter (03501) 44 66 51 noch bis Montag, 12. Oktober 2015. Es können maximal 12 Jungen im Alter zwischen 10 und 12 Jahren teilnehmen.