Lämpellesung für Kinder in der Stadtbibliothek

Am 7. November lädt die Stadtbibliothek alle Kinder im Grundschulalter zur Lämpellesung ein. Dabei sollten […]

Am 7. November lädt die Stadtbibliothek alle Kinder im Grundschulalter zur Lämpellesung ein. Dabei sollten die Kinder ihr „Lämpel“, also die Taschenlampe, nicht vergessen. Denn vor den spannenden Aktionen zum Mitmachen, müssen die Kinder den richtigen Weg zu den Veranstaltungsräumen finden. Und das wird in der düsteren Novemberzeit gar nicht so einfach…

Aber dann erwartet die Kinder ab 18 Uhr ein buntes Programm unter dem Motto „Haste Töne?“. Höhepunkt des Abends wird sicher der Auftritt des Liedermachers Wolfgang Rieck sein. Er verzaubert die Kinder mit seinem neuen Programm „Adele Ukulele – oder warum mit Musik alles besser geht“. Während des Programmes wird kräftig mitgesungen und musiziert. Dafür werden im Vorfeld ganz besondere Instrumente von den Kindern gebastelt. Mit von der Musikpartie ist natürlich auch Bibolin, der Leselöwe. Er präsentiert sich unter anderem mit einer Tanzeinlage.

Karten für die Lämpellesung gibt es ab sofort in der Stadtbibliothek Pirna, im TouristService und unter www.ticket.pirna.de zu je 7 € für Kinder und 5 € für erwachsene Begleitpersonen. Wer mit einer größeren Gruppe kommen möchte, sollte sich unbedingt rechtzeitig die Eintrittskarten sichern. Außerdem sollte etwas Kleingeld für einen stärkenden Imbiss mitgebracht werden. Der Einlass erfolgt ab 17:30 Uhr.

www.pirna.de