Galeriekonzert „Von Liebe, Tränen und Einsamkeit“ im Stadtmuseum

Julia Kirchner (Sopran), Friederike Lehnert (Barockvioline), Isolde Winter (Viola da Gamba) und Petra Burmann (Theorbe) […]

Julia Kirchner (Sopran), Friederike Lehnert (Barockvioline), Isolde Winter (Viola da Gamba) und Petra Burmann (Theorbe) sind Meister der Alten Musik. Sie begeben sich mit dem Publikum am 21. Februar, um 17 Uhr auf eine musikalische Zeitreise durch das Europa des 17. Jahrhunderts. Von England geht es über Deutschland bis nach Italien. Es erklingen Werke von Henry Purcell, John Dowland, Johann Philipp Krieger, Girolamo Frescobaldi, Claudio Monteverdi, Barbara Strozzi und Biagio Marini.

Nach der Konzertpause wird das Porträt des Strumpfstrickermeisters Johann Heinrich Clauß (1770–1853 ) vorgestellt. Die Bildbetrachtung ist verbunden mit einem Dank an die Günther Fielmann Stiftung, die das künstlerisch hochwertige Gemälde von Ludwig Haach (1813–1842) dem Stadtmuseum Pirna schenkte.

Eintrittskarten zum Preis von 12 € gibt es im Vorverkauf im Stadtmuseum Pirna (stadtmuseum@pirna.de, 03501-556 461), im TouristService Pirna (touristservice@pirna.de, 03501-556 446) sowie online unter www.reservix.de. Auch ermäßigte Tickets zum Preis von 10 € und Karten für Schüler bzw. Studenten 5 € sind an den genannten Verkaufsstellen erhältlich.

www.pirna.de