WGP-Azubis erkunden Hoyerswerdaer Wohnungsgesellschaft

Nachdem Ende Februar zwei Auszubildende der Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda ein Praktikum bei der Städtischen Wohnungsgesellschaft […]

Nachdem Ende Februar zwei Auszubildende der Wohnungsgesellschaft mbH Hoyerswerda ein Praktikum bei der Städtischen Wohnungsgesellschaft Pirna mbH (WGP) absolvierten sind nun die Pirnaer Azubis zum Austausch in Hoyerswerda.
Die beiden Auszubildenden, die sich im 1. bzw. 2. Ausbildungsjahr der Ausbildung zum Immobilienkaufmann befinden, lernen in den drei Wochen ihres Praktikums die Stadt Hoyerswerda und deren kommunales Wohnungsunternehmen kennen. Der Schwerpunkt des Praktikums im Unternehmen liegt auf dem Bereich der Wohnungswirtschaft, zu dem die Wohnungsvermietung, die Hausverwaltung und das Mahn- und Klagewesen gehören.
Am 9. März waren der WGP-Geschäftsführer Jürgen Scheible und WGP-Ausbilder Sören Sander vor Ort in Hoyerswerda und trafen sich mit ihren Auszubildenden sowie der Geschäftsführung und Mitarbeitern der Wohnungsgesellschaft.
Der Austausch von Auszubildenden zwischen beiden Wohnungsunternehmen hat eine lange Tradition und wird auch in Zukunft fortgesetzt.

www.wg-pirna.de