Pirnaer Jugendtreffs erhalten Finanzspritze

Der Pirnaer Stadtrat beschloss am 15. März die weitere Unterstützung der Pirnaer Jugendtreffs „Altstadt“, „Olymp“ […]

Der Pirnaer Stadtrat beschloss am 15. März die weitere Unterstützung der Pirnaer Jugendtreffs „Altstadt“, „Olymp“ im Stadtteil Sonnenstein und „Blue Skye“ im Stadtteil Copitz. Insgesamt 79.000 Euro fließen in diese Anlaufstellen für Jugendliche in den einzelnen Stadtteilen.
Der Jugendtreff „Olymp“ auf dem Sonnenstein wird als einziger Treff vollständig von der Stadt Pirna finanziert. In der Fördersumme sind unter anderem die Personalkosten für zwei Beschäftigte (30 und 20 Wochenstunden) enthalten.
Der Jugendtreff „Altstadt“ sowie der Jugendtreff „Blue Sky“ werden entsprechend dem Teilfachplan Jugendhilfe mit Personal- und Sachkosten vom Landkreis gefördert. Der Vergabevorschlag für die Förderung des Hanno e. V. beinhaltet die Betriebskosten für den Jugendtreff Altstadt sowie der Büroräume in der Grohmannstraße auf der Grundlage des Zahlenmaterials des Vorjahres. Des Weiteren wird ein Teil der Sachkosten bezuschusst.

www.pirna.de