Darsteller für “Lebendiges Canalettobild” gesucht

In seinen Jahren als Hofmaler am sächsischen Königshof von 1753 bis 1756  zeichnete Bernardo Bellotto, […]

In seinen Jahren als Hofmaler am sächsischen Königshof von 1753 bis 1756  zeichnete Bernardo Bellotto, besser bekannt als Canaletto, unter anderem  eines seiner bekanntesten Werke der Stadt Pirna – den „Marktplatz zu  Pirna“. Am 22. April diesen Jahres wird dieses Bild wieder – mit  Unterstützung des Vereins „Der Retter der Stadt Pirna – Theophilus  Jacobäer” und vielen Freiwilligen zum Leben erweckt. Punkt 15 Uhr  erstarrt dann die ganze Szenerie in genau der Position, in der Canaletto  diesen Moment vor über 260 Jahren festhielt.

Für die Inszenierung werden noch begeisterte Mitwirkende gesucht, die  den Verein tatkräftig unterstützen möchten. Die passenden Kostüme stellt
der Verein „Der Retter der Stadt Pirna – Theophilus Jacobäer“ allen  Freiwilligen gern zur Verfügung. Interessierte sollten sich den Abend  des 13. April zur Kostümprobe freihalten und am 22. April 2016 zwischen  13 Uhr und 16 Uhr etwas Zeit mitbringen. Das Einverständnis, sich in  historischen Kostümen fotografieren zu lassen, ist natürlich eine  Grundvoraussetzung. Anmeldungen nimmt die Kultur- und  Tourismusgesellschaft Pirna mbH unter der Rufnummer 03501-556454 bzw.  Mailadresse entgegen.