Unterschriften für den Bahnstreckenerhalt Pirna-Sebnitz

Die Stadt Pirna sammelt gemeinsam mit den Anrainerstädten der Bahnlinie Pirna-Sebnitz Unterschriften für den Erhalt […]

Die Stadt Pirna sammelt gemeinsam mit den Anrainerstädten der Bahnlinie Pirna-Sebnitz Unterschriften für den Erhalt dieser Strecke. Im Zuge der kritischen Betrachtung von unrentablen Bahnstrecken wird diese Strecke von den verantwortlichen Entscheidern auf den Prüfstand gestellt. Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke: „Die Bahn muss weiter fahren! Bisher ist der Bestand der Strecke nur kurzfristig gesichert. Eine abschließende Entscheidung steht noch aus. Umso wichtiger ist es, mit der eigenen Unterschrift zu dokumentieren, dass uns der Nahverkehr am Herzen liegt. Die Zugstrecke wird auch in Zukunft von enormer Bedeutung für die Infrastruktur unserer Region sein – gerade auch für unser Copitzer Berufsschulzentrum. Für die Schüler wurde eigens ein separater Haltepunkt eingerichtet. Es wäre doch ein schlechter Scherz, wenn an diesem Bahnsteig nur noch ein warmes Lüftchen vorbeizieht.“