Sächsische Gleichstellungsbeauftragte zu Gast in Pirna

Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Pirna Sandra Wels und der Beauftragten des Landkreises Sächsische […]

Auf Einladung der Gleichstellungsbeauftragten der Stadt Pirna Sandra Wels und der Beauftragten des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge Teresa Schubert sind am 13 April insgesamt 30 Amtskolleginnen und Amtskollegen aus ganz Sachsen zu ihrer turnusmäßigen internen Dienstberatung im Pirnaer Rathaus zu Gast. Dabei steht unter anderem das Thema „Asyl und Integration – Neue Aufgabengebiete für sächsische Gleichstellungsbeauftragte?“ neben dem regelmäßigen intensiven Austausch auf dem Programm. Diese Beratung wird regelmäßig in verschiedenen Kommunen Sachsens durchgeführt. Initiatorin ist die Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Gleichstellungsbeauftragten Sachsen, die diese Termine für die Beauftragten zum Erfahrungsaustausch anbietet.

www.pirna.de