Freie Fahrt auf S172

Ab sofort sind alle vier Spuren der S 172 in Pirna wieder befahrbar. In die […]

Ab sofort sind alle vier Spuren der S 172 in Pirna wieder befahrbar. In die Fabrikstraße kann ab morgen ebenfalls wieder aus allen Richtungen kommend abgebogen werden. Die Zufahrt zur Heidenauer Straße, Großsedlitzer Straße und Hugo-Küttner-Straße erfolgt weiterhin über die Behelfskreuzung kurz nach Ortseingang Pirna. Ab Mitte August wandert das Baufeld in den Abschnitt Hugo-Küttner-Straße bis Großsedlitzer Straße. Die Gewerbeeinheiten mit einer Zufahrt bis zur Hugo-Küttner-Straße sind dann wieder über die Einfahrt Heidenauer Straße erreichbar. Der Abschnitt zwischen Dresdner Straße/ S172 und Großsedlitzer Straße erfolgt weiterhin über die Behelfsfahrbahn.

Noch bis September 2016 führt die Stadt Pirna umfassende Tiefbauarbeiten im Bereich Heidenauer Straße und bis Dezember auf der Großsedlitzer Straße durch,
um den verrohrten Hospitalbuschbach zu verlegen. Bei den Hochwasserereignissen 2002, 2006, 2010 und 2013 zerstörte das überströmende Gewässer immer wieder Grundstücke und Gebäude und spülte Schlamm- und Geröllmassen bis auf die S172.

www.pirna.de