Verkehrseinschränkungen in der Altstadt

Im Zeitraum vom 27. Oktober bis zum 7. November ist der hintere Teil der Pirnaer […]

Im Zeitraum vom 27. Oktober bis zum 7. November ist der hintere Teil der Pirnaer Altstadt, die Schifftorvorstadt nur über einen Umweg über den Markt zu erreichen. Zum einen werden vom 27. bis 29. Oktober 2016 die Schäden des Hochwassers am Kreisverkehr des Elbeparkplatzes beseitigt. In diesem Zeitraum ist auch die Badergasse im Kreuzungsbereich Am Zwinger komplett gesperrt, da hier Arbeiten unterhalb der Brückendurchfahrt stattfinden. Eine Zufahrt zur Altstadt ist an diesen drei Tagen über den Elbeparkplatz nicht möglich. Zum anderen wird vom    1. bis 7. November der letzte Abschnitt Am Zwinger zwischen Badergasse und Steinplatz ebenfalls unter Vollsperrung saniert.

Da die Einbahnstraßenregelung der Langen Straßen zwischen Badergasse und Töpfergasse nicht aufgehoben werden kann, gelangt man während des Zeitraumes der beiden Baumaßnahmen zur hinteren Schifftorvorstadt über die Badergasse zum Marktplatz, die Schloßstraße am Teufelserkerhaus vorbei und über die Obere Burgstraße zum Steinplatz.