Ehrenamtsplattform vermittelt Engagement – www.ehrenamt-in-pirna.de freigeschaltet

Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke und Diakonie-Geschäftsführer Thomas Emmrich schalteten am 28. November gemeinsam die neue Pirnaer […]

Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke und Diakonie-Geschäftsführer Thomas Emmrich schalteten am 28. November gemeinsam die neue Pirnaer Ehrenamtsplattform www.ehrenamt-in-pirna.de frei. Die neue Internetseite, die ein gemeinsames Projekt der Diakonie Pirna und der Stadt Pirna ist, hilft nun bei der Vermittlung von ehrenamtlich Engagierten und Vereinen, die für ihre verschiedenen Angebote Unterstützung suchen.

Die Diakonie Pirna und der Kirchenbezirk Pirna betreiben seit 15 Jahren die Freiwilligenzentrale in Pirna. Seit kurzer Zeit befindet sich die Anlaufstelle im Herzen der Innenstadt auf der Schloßstraße 1 im Erdgeschoss. Hier werden interessierte Menschen am Ehrenamt beraten, ins Ehrenamt vermittelt und ehrenamtliche Projekte begleitet. Gemeinsam mit der Stadt wurde auch aus den Ergebnissen des seniorenpolitischen Gesamtkonzeptes die Plattform für eine bessere Vernetzung der Strukturen vor Ort entwickelt.

www.ehrenamt-in-pirna.de