Pirna sucht die 10 schönsten Schaufenster

Wer momentan durch Pirnas Gassen läuft, wird von einem sinnlichen Farbenmeer begrüßt. Neben dem einmal […]

Wer momentan durch Pirnas Gassen läuft, wird von einem sinnlichen Farbenmeer begrüßt. Neben dem einmal mehr gelungenen Canaletto-Markt haben Händler und Gastronomen keine Mühen gescheut und ihre Schaufenster im weihnachtlichen Glanz erstrahlen lassen. Bereits zum vierten Mal findet die Aktion, gesponsert von der Ostsächsischen Sparkasse Dresden, in Pirnas Innenstadt hohen Anklang. Eine fünfköpfige Jury hatte die Qual der Wahl aus knapp 100 Kandidaten die schönsten zehn heraus zu suchen. Zu den Finalisten zählen:

Nr. 1 Restaurant „IO“,
Nr. 2 Blumen Petzold,
Nr. 3 Friseursalon Marlen Blattau,
Nr. 4 Optik Studio Stein,
Nr. 5 WohnPhilosophie,
Nr. 6 Reisebüro Korfi Tours,
Nr. 7 Reuscher Optik/Hörsysteme,
Nr. 8 Parfümerie Büchner,
Nr. 9 Quendt Optik
Nr.10 Gärtner Parfümerie & Wellness.

„Die Pirnaer Händler und Gastronomen bewiesen einmal mehr Ideenreichtum und Sinn für Geschmack. Entsprechend dürfte die Wahl der Jury nicht leicht gefallen sein. Jetzt sind wir gespannt, wer die ersten Plätze einheimst.“, strahlt die Citymanagerin Jana Türke sichtlich zufrieden. Auf der Facebook-Seite und der Homepage des Citymanagements Pirna kann noch bis zum 4. Advent online abgestimmt werden, welche Schaufenster sich zu den drei schönsten der Innenstadt zählen dürfen. Außerdem können Sie postalisch, via E-Mail oder auch an der Pirnaer Weihnachtshütte Ihre Stimme abgeben. Die Teilnahme am Voting wird durch ein Gewinnspiel zusätzlich versüßt: Unter allen Einsendern, die postalisch oder via Mail abstimmen – und uns somit ihre Kontaktdaten hinterlassen – werden vier der begehrten „Pirna Unikat“-Pakete verlost. Der Weg in die Innenstadt kann sich in der Weihnachtszeit also doppelt lohnen.

http://citymanagement.pirna.de/