VfL veranstaltet erstmals Wichtelmarkt

Der VfL Pirna-Copitz feiert Weihnachten. Mit einem eigenen Wichtelmarkt. Erstmals lädt der größte Sportverein des […]

Der VfL Pirna-Copitz feiert Weihnachten. Mit einem eigenen Wichtelmarkt. Erstmals lädt der größte Sportverein des Landkreises Sächsische Schweiz-Osterzgebirge alle Kinder und Familien sowie alle Sportler und Interessierten herzlichst zu einem gemeinsamen VfL-Wichtelmarkt ein. Am Samstag, den 10. Dezember, ab 14 Uhr, werden im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion viele Überraschungen geboten – für Groß und Klein, für Alt und Jung. Der Eintritt ist selbstverständlich frei.

„Wir freuen uns sehr auf den ersten Wichtelmarkt beim VfL Pirna-Copitz. Verschiedene VfL-Abteilungen werden sich mit eigenen Ständen und kreativen Aktionen den Gästen präsentieren“, sagt Oliver Herber, Geschäftsführer des Klubs: „Die Veranstaltung drückt einmal mehr das vielfältige Vereinsleben beim VfL Pirna-Copitz aus. Gemeinsam wollen wir uns in weihnachtlicher Atmosphäre auf die besinnlichste Zeit des Jahres einstimmen.“

Der VfL-Wichtelmarkt richtet sich an die ganze Familie und findet zum ersten Mal statt. Er öffnet am Samstag, ab 14 Uhr. Zunächst wird es einen „Markt für die Kleinen“ geben – mit Schneeballwerfen am Geschenk-Tannenbaum, Basteln, Malen, Weihnachtsmann-Besuch, Sportklamotten-Tauschbörse und vielen weihnachtlichen Leckereiern, wie Kinderpunsch, Plätzchen und Lebkuchen. Ab 18 Uhr erweitert sich der VfL-Wichtelmarkt und richtet sich verstärkt an Erwachsene: Dazu gehören eine musikalische Animation mit Tanz sowie der Ausschank von Glühwein und selbstgebrannten Likören. Auch Leckereien vom Grill und aus der Gulaschkanone gehören zum Programm. Für die kulinarische Verpflegung hält das Team von der VfL-Sportsbar ein frisches Angebot bereit. Gemeinsam mit seinen Gästen und Mitgliedern möchte der VfL Pirna-Copitz in die besinnliche Weihnachtszeit einstimmen.