Oberbürgermeister-Wahl am 15. Januar 2017

Pirna wählt am 15. Januar 2017 den Oberbürgermeister. Wie zu jeder Wahl erhalten alle Wahlberechtigten […]

Pirna wählt am 15. Januar 2017 den Oberbürgermeister. Wie zu jeder Wahl erhalten alle Wahlberechtigten eine Wahlbenachrichtigung. Der Versand der Wahlbenachrichtigungen erfolgt in der Zeit vom 13. bis 24. Dezember 2016. In der Vergangenheit erhielten alle Wahlberechtigten eine Benachrichtigung in Form einer Karte. Diese Karte wird es nicht mehr geben. In Zukunft werden Wahlbenachrichtigungsbriefe versandt. Auf diesen Briefen wird der Text „Amtliche Wahlbenachrichtigung“ aufgedruckt sein. In diesem Brief finden sich wie gewohnt auch der Antrag auf Wahlschein und Briefwahlunterlagen. Wenn Wahlschein und Briefwahlunterlagen beantragt werden sollen, kann dies in schriftlicher Form oder online beantragt werden. Eine Online-Beantragung ist ab 27. Dezember 2016 um 8:00 Uhr möglich, schriftlich kann der Antrag jederzeit eingereicht bzw. mit der Post verschickt werden. Eine Freimachung ist erforderlich. Die beantragten Unterlagen können jedoch erst ab 2. Januar 2017 versandt werden.

Wahlbüro öffnet ab 2. Januar 2017

Wer die Briefwahl vor Ort im Rathaus erledigen möchte, hat die Möglichkeit ab 2. Januar 2017. Ab diesem Tag öffnet das Wahlbüro im Rathaus, 1. Etage mit folgenden Öffnungszeiten:

– Mo., 02.01.2017 von 8:00 – 16:00 Uhr
– Di., 03.01.2017 von 8:00 – 19:00 Uhr
– Mi., 04.01.2017 von 8:00 – 16:00 Uhr
– Do., 05.01.2017 von 8:00 – 19:00 Uhr
– Fr., 06.01.2017 von 8:00 – 12:00 Uhr
– Mo., 09.01.2017 von 8:00 – 16:00 Uhr
– Di., 10.01.2017 von 8:00 – 19:00 Uhr
– Mi., 11.01.2017 von 8:00 – 16:00 Uhr
– Do., 12.01.2017 von 8:00 – 19:00 Uhr
– Fr., 13.01.2017 von 8:00 – 16:00 Uhr

Hinweise zu Veränderungen von Wahlbezirken

Der Wahlbezirk 34 – Ortsteil Pratzschwitz und der Wahlbezirk 35 – Ortsteil Birkwitz wurden zusammengelegt. Als Wahlbezirksnummer wurde die 34 vergeben und das Wahllokal befindet sich für alle Wahlberechtigten beider Ortsteile in der Kindertagesstätte „Schatzfinder am Kiessee“ in Birkwitz. Das Wahllokal ist auf ihrer Wahlbenachrichtigung ausgewiesen.
Das Wahllokal des Wahlbezirkes 39 – ehemals im Finanzamt, Emil-Schlegel-Straße befindet sich in der Kindertagesstätte am Schlängelbachweg. Dort werden sich in Zukunft zwei Wahllokale befinden. Den Wahlberechtigten der Zehistaer Stra¬ße 1 bis 14 wurde das Wahllokal 39 in der Kindertagesstätte am Schlängelbachweg zugewiesen.

Weitere Informationen unter wahlen.pirna.de