Klaus-Peter Hanke gewinnt OB-Wahl

Klaus-Peter Hanke (parteilos) bleibt Oberbürgermeister von Pirna. Der 63-jährige Amtsinhaber konnte sich bereits im ersten […]

Klaus-Peter Hanke (parteilos) bleibt Oberbürgermeister von Pirna. Der 63-jährige Amtsinhaber konnte sich bereits im ersten Wahlgang durchsetzen. 60,5 Prozent der abgegebenen Stimmen entfielen auf Klaus-Peter Hanke. Damit erreichte er die absolute Mehrheit und leitet auch in den kommenden Jahren die Geschicke der Stadt.

Herausforderer Tim Lochner (parteilos) erreichte ein Wahlergebnis von 32,9 Prozent, Ina Hütter (CDU) musste sich mit 6,6 Prozent der abgegebenen Stimmen begnügen.

Die Wahlbeteiligung in Pirna lag bei 45,0 Prozent.

Pirna-TV wird am Montag ausführlich über den Wahlabend berichten.

www.pirna.de