Steinchen für Steinchen zur Qualifizierung

Das Leben ist ein Wettbewerb. Nirgends ist das so deutlich spürbar wie im Berufsalltag. Ein […]

Das Leben ist ein Wettbewerb. Nirgends ist das so deutlich spürbar wie im Berufsalltag. Ein jedes Unternehmen profitiert von erstklassigen Fachkräften. Von ihnen hängt die Spitzenposition maßgeblich ab. Entspricht die Qualifikation der Beschäftigten nicht oder nicht mehr den Bedürfnissen einer Firma, bietet ein Förderprogramm der Arbeitsagentur Unterstützung: Die “Weiterbildung Geringqualifizierter und beschäftigter Älterer im Unternehmen” – WeGebAU – ermöglicht Beschäftigten eine effiziente berufliche Weiterbildung. Lebenslanges Lernen steht hier im Mittelpunkt, schließlich geht es um die Anpassung des Leistungsniveaus an ständig veränderliche Herausforderungen. Über das Programm der Arbeitsagentur Pirna werden Weiterbildungskosten anteilig oder vollständig übernommen. Kleinstbetriebe mit bis zu neun Beschäftigen profitieren durch die volle Übernahme der Kosten. Eine etwaige Übernahme muss vor Antritt der Maßnahme abgesprochen werden.

Ausführliche Informationen gibt es beim Arbeitgeber-Service.

Tel.: 0800 45 555 20
E-Mail: