Ein Grundstein für die Ewigkeit

Ein freudiger Anlass für Pirna: Die Stadt “boomt” und neue Kitaplätze müssen her. Am 12. […]

Ein freudiger Anlass für Pirna: Die Stadt “boomt” und neue Kitaplätze müssen her. Am 12. April wurde in der Prof.-Roßmäsler-Straße der Grundstein für einen hochmodernen Neubau gelegt. Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke und Alies Domaschke (Arbeiter-Samariter-Bund) betonierten die Metallkapsel mit Kinderzeichnungen und der aktuellen Tageszeitung ins Fundament.