Einfach wild! Ein Waldkindergarten für Pirna

Ein kleines Kind besteht wohl zu neunundneunzig Prozent aus Fantasie. Der Verein Waldkindergarten Pirna e.V. […]

Ein kleines Kind besteht wohl zu neunundneunzig Prozent aus Fantasie. Der Verein Waldkindergarten Pirna e.V. will sich dafür einsetzen, dass sie auch gelebt werden kann: Für 2018 ist die Eröffnung einer großen Naturspielareals im Lehdenholz bei Copitz geplant. Ende April konnten neugierige Eltern und natürlich ihre Sprösslinge bei einem Waldspieltag schonmal erfahren, dass Zweig-Tipi, Schneckenhäuschen und Co. für eine Abenteuerreise mit der Fantasie absolut reichen. Auch wenn vieles bereits erreicht ist: Bedarf besteht für den Verein noch bei der städtischen Unterstützung. Für 2018 strebt die Elterninitiative in den Bedarfstplan der Stadt Pirna. Es geht einmal mehr um Nachhaltigkeit – Umweltbewusstsein und Erziehung geben sich hier die Klinke in die Hand.