Dynamo kommt nach Pirna

Am Sonntag werden die Kicker von Dynamo Dresden ein Testspiel in Pirna absolvieren. Der Gegner […]

Am Sonntag werden die Kicker von Dynamo Dresden ein Testspiel in Pirna absolvieren. Der Gegner ist Regionalliga-Aufsteiger VSG Altglienicke, der Anpfiff ertönt 14 Uhr im Willy-Tröger-Stadion. Die Tageskassen öffnen um 12.30 Uhr – und damit 90 Minuten vor dem Anstoß. Ermäßigte Personen (Jugendliche bis 14 Jahre, behinderte und arbeitslose Menschen) zahlen sechs Euro, für Erwachsene kostet die Karte acht Euro. Die SG Dynamo wird mit ihrem Zweitliga-Kader antreten, auch auf die bisherigen Neuzugänge dürfen sich die Zuschauer in Pirna freuen.

„Wir freuen uns sehr, Gastgeber dieses kurzfristig angesetzten Testspiels sein zu dürfen“, sagt Oliver Herber, Geschäftsführer des VfL Pirna‎-Copitz: „Die Auftritte der SGD im Pirnaer Willy-Tröger-Stadion haben wir als stimmungsvoll und torreich in Erinnerung. Wir werden uns sehr engagieren, um den Aktiven hervorragende Testspiel-Bedingungen und den Zuschauern einen tollen Rahmen zu bieten.“

Neben dem Testspiel wird auch abseits des Platzes für reichlich Unterhaltung gesorgt sein. Der VfL Pirna wird als Gastgeber die Einlaufkinder stellen, ein Teil von ihnen absolviert momentan das VfL-Fußball-Feriencamp. Die SGD bringt den mobilen Fanshop – das „Dynamobil“ – mit nach Pirna, alle Fans können sich somit auch das neue Heimtrikot 2017/2018 der Dresdner sichern. Außerdem lässt sich mit etwas Glück das eine oder andere Autogramm der Dynamo-Profis nach Abpfiff ergattern. Mehrere Kioskbereiche sorgen zudem für die passende Verpflegung mit Speisen und Getränken.

Um den Zugang ins Willy-Tröger-Stadion so einfach wie möglich zu handhaben, empfiehlt der Klub die Nutzung des PKW-Parkplatzes an der Birkwitzer Straße in Pirna. Außerdem ist eine frühzeitige Anreise ratsam. Die Stadiontore öffnen am Sonntag bereits 12.30 Uhr, Anpfiff ist 14 Uhr.