Auf den Ball, fertig, los!

Einen Sommer lang in der Sonne liegen – irgendwann geht’s nicht mehr brauner (oder röter). […]

Einen Sommer lang in der Sonne liegen – irgendwann geht’s nicht mehr brauner (oder röter). Man kann seine Zeit auch anderswie nutzen, beispielsweise beim Beachvolleyball-Cup im Geibeltbad. Am 22. Juli geht es im wahrsten Sinne des Wortes rund: Ab 10 Uhr treten wieder Mannschaften zu je vier Spielern (davon mindestens ein weiblicher solcher) am Freibadstrand gegeneinander an. Für das Gewinner-Team gibt einen Geibeltbad-Gutschein im Wert von 100 Euro. Sachpreise gibt es für die Plätze 2 und 3. Bewerben dürfen sich ausschließlich Volkssportmannschaften und Fun-Teams. Teilnehmerplätze sind begrenzt, darum sollten sich Volleyballmannschaften rechtzeitig in die Spur begeben. Unter www.geibeltbad-pirna.com/Events/BeachCup/WeitereInfos  können sie sich anmelden. Schriftliche Anmeldungen sind direkt beim Kreissportbund, Gartenstraße 24 in Pirna abzugeben. Dabei sind ein Team-Name, Ansprechpartner, Telefonnummer, und Adresse anzugeben.

Alle Teilnehmer haben am 22. Juli freien Eintritt ins Geibeltbad, eine Startgebühr muss nicht entrichtet werden. Spaß haben lautet das Motto – auch für alle anderen Badegäste. Der Kreissportbund wird mit Hüpfburg, Planenrutsche und verschiedensten Spielangeboten am Start sein. Ein DJ sorgt für richtig gute Schallwellen.