Ein Wasserspiel für alle

Leuchten, plätschern, tanzen! Eingerahmt von Neupflanzungen ist ein Wasserspiel das Sahnehäubchen der Umgestaltung des Friedensparks. […]

Leuchten, plätschern, tanzen! Eingerahmt von Neupflanzungen ist ein Wasserspiel das Sahnehäubchen der Umgestaltung des Friedensparks. Das mit modernster Licht- und Pumpentechnologie funktionierende Fontänenfeld an der Breiten Straße gehört zum ersten nun fertiggestellten Sanierungsabschnitt – zwei weitere folgen noch, die Bagger haben weiter hinten unter den Bäumen bereits ihre Arbeit aufgenommen. Parkflaneure und Nutzer des Spielplatzes müssen mit Einschränkungen und Umwegen beim Passieren der Anlage rechnen. Der Zugang zum Spielplatz bleibt über das Seilergässchen bestehen, eine Querung des Parks im mittleren Bereich ist erst einmal nicht möglich. Für 800.000 Euro – zu guten Teilen gespeist aus dem Bund-Länder-Fördertopf “Städtebaulicher Denkmalschutz” – wird der geschichtsträchtige Friedenspark dereinst abschnittsweise für Aufenthalt, Ausruhen und Aktivität dienen. Bis zur prognostizierten Fertigstellung Mitte 2018 lädt das Wasserspiel schon einmal zum Planschen.