Wer wird Kulturpreisträger 2017?

Kunst und Kultur sind der Seele Nahrung. Eine Gesellschaft, die nur noch den finanziellen Wert […]

Kunst und Kultur sind der Seele Nahrung. Eine Gesellschaft, die nur noch den finanziellen Wert der Dinge kennt, droht kalt und zynisch zu werden. Die Stadt Pirna lobt bereits zum achten Mal den Kulturpreis aus, für jene Menschen oder Personengruppen, die sich mit ihrem Werk für die gesellschaftliche Wahrnehmung und Bedeutsamkeit von Kunst besonders eingesetzt haben. Wer soll den Preis erhalten? Vorschläge einreichen können Bürger, Vereine und Körperschaften des öffentlichen Rechts mit Sitz in Pirna und Einzelpersonen mit besonderen Beziehungen zur Kultur- und Kunstszene der Stadt – bis zum 31. August im Rathaus. Eine Jury mit Vertretern aus Kunst, Kultur und Wirtschaft wählt im September den Gewinner. Die feierliche Auszeichnung durch die Stadt Pirna folgt im Oktober. Erster Kulturpreisträger war 1998 der Kirchenmusikdirektor Heinrich Albrecht; jüngster wurde 2015 der Verein “Der Retter der Stadt Pirna – Theophilus Jacobäer” e.V.