Eingelebt – die neue “Chefin” von Pirnas Tafel

Nicht nur vom Schreibtisch aus agieren, sondern jenen begegnen, die Hilfe und Stütze brauchen: Sandra […]

Nicht nur vom Schreibtisch aus agieren, sondern jenen begegnen, die Hilfe und Stütze brauchen: Sandra Furkert leitet die Pirnaer Tafel seit dem 1. November 2016 und kennt die Bedarfssituation mittlerweile sehr gut. Ganz grundsätzlich wünscht sie sich mehr Solidarität unter den Menschen; Fremdeln und zwischenmenschliche Unterkühltheit seien generelle Probleme unserer Gesellschaft.