Unterricht in jadegrün

Das “verschwundene Klassenzimmer” – weil über die Sommerferien zwölf Klassenräume des Schillergymnasiums zu neuen Fachkabinetten […]

Das “verschwundene Klassenzimmer” – weil über die Sommerferien zwölf Klassenräume des Schillergymnasiums zu neuen Fachkabinetten umgebaut wurden, musste Ersatz geschaffen werden. Ab 16. Oktober findet der Unterricht für höhere Klassenstufen auf 500 Quadratmetern in einer mobilen Raumeinheit statt. Parallel laufen die Arbeiten für einen hochmodernen Erweiterungsbau, der 2019 fertiggestellt sein und verschiedene Räume für Musik-, Informatik- und Sportunterricht enthalten soll. Der Förderantrag der Fachgruppe Hochbau wird derzeit noch geprüft; gut sieben Millionen Euro werden für die Umsetzung fällig.

Bis die Zukunftsmusik zu hören ist, lernen die Gymnasiasten in der Containeranlage, deren Miete und Betrieb gut eine halbe Millionen Euro kostet.