Ein Hotspot für Pirna

Öffentliches WLAN – in den Trendstädten eine Selbstverständlichkeit. Ab sofort können sich Besucher des Pirnaer […]

Öffentliches WLAN – in den Trendstädten eine Selbstverständlichkeit. Ab sofort können sich Besucher des Pirnaer Marktplatzes über eine Stunde Surfspaß freuen. Hierfür hatten Stadt und Kultur- und Tourismusgesellschaft sich gemeinsam entschieden, über die Telekom zwei Hotspots installieren zu lassen. Zwei Access Points sorgen für eine zuverlässige Netzabdeckung vor allem im Bereich Obermarkt / Canalettohaus.

Jedes Smartphone, Tablett und jeder Laptop können auf die kostenlose “Welle” aufspringen: Hierzu wählt man sich über die Handy-Einstellungen unterm Menüpunkt WLAN “TELEKOM” aus, stimmt den allgemeinen Nutzungsbedingungen zu und kann sofort starten. Persönliche Angaben werden nicht abgefragt.