Jens Franke aus Pirna weiterhin vermisst

Jens Franke aus Pirna wird nach wie vor vermisst. Familie und Polizei bitten die Bevölkerung […]

Jens Franke aus Pirna wird nach wie vor vermisst. Familie und Polizei bitten die Bevölkerung um Mithilfe.

Der Vermisste wurde letztmalig Sonntagnacht, gegen 1.30 Uhr, auf dem Mockenthaler Sommerfest gesehen. In seine Wohnung an der Siegfried-Rädel-Straße kehrte er nicht zurück.

Die Polizei suchte bereits das Sommerfestgelände in Mockenthal sowie denkbare Wege, die der Vermisste zurückgelegt haben könnte, ohne Erfolg ab. Ebenso wurden mögliche Aufenthaltsorte geprüft. Bei der Suche kam auch ein (Spürhund zum Einsatz. Bislang konnte der Mann jedoch nicht gefunden werden. Die Polizei geht bislang von einem Unglücksfall aus.

Der Mann hat ein scheinbares Alter von 40 bis 45 Jahren. Er ist 180 cm groß, von athletischer Statur, hat eine gebräunte Hautfarbe und kurze, dunkelbraune Haare. Der Vermisste hat eine kleine Narbe auf dem Nasenrücken. Zum Zeitpunkt seines Verschwindens trug er eine dunkelgraue Stoffhose und ein dunkelblaues Sweatshirt.

Die Polizei fragt: Wer hat den Mann seit seinem Verschwinden gesehen? Wer kann Angaben zum Aufenthaltsort der Person machen? Hinweise nehmen das Polizeirevier Pirna oder die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.