Bildung






Strohhalm Sprache

Warum heißt es „du läufst“, aber nicht „du käufst“? Deutsch ist ein harter Brocken. Das haben auch die Frauen des Internationalen Begegnungszentrums auf der Langen Straße festgestellt, die in ihrer Freizeit Menschen aus Afghanistan, Syrien…





Wende unter der Lupe

Was lief gut in den 30 Jahren seit der Wiedervereinigung? Was ging schief? Welche Strahlkraft hat die Friedliche Revolution heute – vor allem für Jugendliche, die diese fast unglaubliche Geschichte höchstens von ihren Eltern gehört…


Letzte Bildungsbörse 2018!

Einmal dick und rot im Kalender anstreichen: Am 25. September füllen noch einmal Vertreter verschiedener regionaler Gewerbe die Räume der Agentur für Arbeit Pirna. Arbeitgeber erfahren hier, wie und mit welchen Bildungsmaßnahmen das eigene Personal…


Ein Platz für 600

Farbkleckserei, Pferdchenreiten und ganz viel Spaß: Geradezu Festivalstimmung herrschte auf dem Gelände des Evangelischen Schulzentrums Pirna, das am 24. August seine feierliche Eröffnung beging. Kinder der ersten bis zwölften Klasse werden hier nicht nur ihr…


Pirnas Kinder stark für die Straße

Gelb, und zwar ziemlich: Eine Farbe, die man sehr gut erkennt im Straßenverkehr. Vor allem frisch eingeschulte Kinder mit wenig Erfahrung müssen wahrgenommen werden von Autofahrern; brauchen Regeln und Training. Alles für die Sicherheit. „Das…


Ranzenfete im Rathaus

Auch außerhalb des Eiskanals bewahrt Olympiasieger Francesco Friedrich einen kühlen Kopf. Etwa, wenn 35 Schulanfänger auf einmal einen prall gefüllten Ranzen von ihm ergattern wollen. Da heißt es: Einer nach dem anderen. Friedrich ist prominenter…


Interims-Schulen sind fertig

Am 13. August beginnt das neue Schuljahr. Speziell für die Schülerinnen und Schüler der Diesterweg-Grundschule und der Pestalozzi-Oberschule wird sich einiges ändern. Beide Schulgebäude werden gegenwärtig saniert, so dass der Unterricht in Ausweichquartieren stattfinden muss.


Geschäfte machen am Frühstückstisch

Jeden Mittwoch morgen trifft sich das Unternehmerteam Pirna im aktiv Sporthotel. Knapp 20 Firmeninhaber und Selbstständige tauschen sich regelmäßig aus und pflegen ihre Geschäftsbeziehungen. Das Unternehmerfrühstück gibt es seit zweieinhalb Jahren und zahlt sich für…


Aus dem Vergessen

Stefanie Rautenbergs Tante Elisabeth war 29, als sie in der Gaskammer in der Heilanstalt Sonnenstein erstickte. Sie litt an Schizophrenie – für die Nationalsozialisten und ihre perverse Idee eines sauberen Genpools „lebensunswertes Leben“. Mit Elisabeth…