Stadtgeschehen


Arbeitsagentur setzt auf Förderschüler

Für das kommende Ausbildungsjahr sind noch viele Stellen unbesetzt. Die Agentur für Arbeit Pirna geht jetzt neue Wege, möchte speziell Schulabgänger von Förderschulen vermitteln. Aus diesem Grund fand in der Arbeitsagentur eine Informationsveranstaltung für Unternehmer…






Berufswahl à la carte

Der DEHOGA Regionalverband Sächsische Schweiz wirbt für seine Berufe. Jedes Jahr, kurz vor den Sommerferien, werden Jugendliche in die Hotels der Region gelockt. Zwei Tage „Berufe-Dating“ für kommende Azubis.



Pirna im Partymodus

Stadtfest und Flugplatzfest waren die Ausflugsziele des vergangenen Wochenendes. Kunst. Kultur, Unterhaltung und Sport wurden in der gesamten Altstadt geboten. Volle Plätze und ruhige Ecken. Das Stadtfest Pirna hatte beides.



Zuhause im Quartier „Am Wäldchen“

Den Vorteil eines Wohngebiets nutzen und dennoch Mitten im Grünen leben. Im Quartier „Am Wäldchen“ lässt sich Stadtleben und Naturnähe wunderbar miteinander verbinden. Dem Quartier im Stadtteil Copitz widmet sich die neue Ausgabe unserer WGP-Reihe…





Wagner kindgerecht

Die Opern von Richard Wagner werden in Graupa kindgerecht zelebriert. In der Veranstaltungsreihe „Wagner für Kinder“ wird speziell das junge Publikum angesprochen. Ende Mai hatte der „Tannhäuser“ Premiere.





So hat Pirna gewählt

Die Kommunalwahl 2019 ist Geschichte. Mit einer Wahlbeteiligung von 60,51% wurden die Sitze im Stadtrat neu vergeben. Gleich drei politische Kräfte werden künftig über fünf Sitze verfügen.


Ein Papier von großem Wert

Festtag für die Wagnerstätten Graupa! Am 206. Geburtstag von Richard Wagner wurde dem Museum eine besondere Schenkung zuteil. Eva Rieger, Musikwissenschaftlerin und Wagner-Verehrerin, übergab im Lohengrinhaus eine originale Kompositionsskizze des Komponisten.