Asyl

Eine Box voller Zukunft

Bildung eröffnet Perspektiven. Für die Kinder Geflüchteter steht nun in der Pirnaer Stadtbibliothek eine Bildungsbox der Dussmann Service GmbH. Bücher, Spielzeug und andere kindgerechte Materialien sollen Jungen und Mädchen verschiedener Altersgruppen die Annäherung an deutsche…


Hilfe für die Integrationshelfer

Bis zu 69.000 Migranten sind seit 2015 nach Sachsen geströmt. Petra Köpping, sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, hatte im vergangenen Jahr das Förderprogramm „Integrative Maßnahmen“ aufgelegt. Die Landkreise konnten per 5. August kommunale Integrationskoordinatoren…


Pirna legt Intergrationsbericht “Asyl” vor

Nachdem der Kreistag alle Kommunen im Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge aufgefordert hat, ein Asylunterbringungskonzept vorzulegen, präsentierte die Stadt Pirna nun ihren Integrationsbericht „Asyl“ und stellte gleichzeitig den neuen Sachverständigen und Koordinator Robert Schütz vor. www.pirna.de


Rathausführung für asylsuchende Menschen

Am 23. Januar um 14.30 Uhr lädt Bürgermeister Klaus-Peter Hanke interessierte asylsuchende Menschen und Pirnaer Bürger zu einer Rathausführung ein. Die Informationen werden auf Deutsch, Englisch und Arabisch gegeben werden. Kleine Kinder werden wir zeitgleich…


Jugendherberge in Copitz wird Asyl-Notunterkunft

Die Jugendherberge in Pirna Copitz wird zur Asyl-Notunterkunft. Am 6. November ziehen 49 Personen in die Herberge. Insgesamt bietet die Einrichtung Platz für 90 Personen. Vize-Landrätin Kati Hille und Pirnas Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke erläutern die…


Neue Willkommensbibliothek in Pirna

Als im Frühjahr diesen Jahres NPD-Anhänger in Pirna gegen angeblichen Asylmissbrauch demonstrierten, gab es durch die evangelische Kirchgemeinde, die Stadtverwaltung Pirna und zahlreiche engagierte Bürger eine klare Ansage: für jeden rechtsextremen Demonstranten werden fünf Euro…