Wagnerstätten Graupa


Wagner!

Geliebt und gehasst zu werden ist wohl der Pfad zur Unvergessenheit – früher wie heute polarisiert Richard Wagner, der Naturgewalt in Musik verschriftet hat. Sechs Ausstellungsräume im Graupaer Jagdschloss widmen sich dem Leben des Rastlosen….





Minnas Briefe – Wagners Seiten

Von 1858 bis 1864 datieren die neun Briefe, die Minna Wagner an Fürstinnen und andere begüterte Freundinnen und Freunde verschickte, in denen sie um ein wenig finanzielle Unterstützung für ihren Gatten Richard ersuchte. Obwohl sie…


Auf ein Ohr mit Wagner!

Tristan und Isolde – das wohl tragischste Liebespaar der Operngeschichte! Im Rahmen der Wagneriade von Kultur- und Tourismusgesellschaft Pirna und den Wagnerstätten Graupa wird eine der berühmtesten Herzschmerzgeschichten der Welt erzählt: Am 20. Mai ab…


Wandeln auf Wagners Wegen

Klar: Die narkotische Musik des großen Komponisten aus finsteren Blechbläsern und Dissonanzen ist eine Kodierung der Lautmalereien, wie sie in der Natur zu finden sind – Donner, Wind in Wipfeln, Alphorn. Er sammelte sie auf…


Graupa feiert Wagner-Spiele

Am Wochenende feierten am Jagdschloss Graupa die Richard-Wagner-Spiele ihre Premiere. Unter der Regie des Dresdners Johannes Gärtner kommt die Neuinszenierung Wagners Welt: Dresden auf die Bühne. 90 Darsteller und Musiker wirken an dem knapp dreistündigen…