Moment mal, Herr Mörike!

Die Sehnsucht nach dem Frühling wächst! Werden die Tage länger und erwacht das zarte Grün, steigt bei den Menschen die Lust auf Natur und Bewegung. Auch zu Zeiten von Eduard Mörike war das nicht anders. Der deutsche Lyriker der Schwäbischen Schule schenkt uns sein Frühlingsgedicht „Er ist´s“.