Pirna


Moment mal, Frau Schüller

Aus Dresden erreichte uns diesmal das Gedicht einer Frau, die auf einer kleinen Bühne spielt und am liebsten am Broadway unterwegs ist. Vielen Dank, Frau Kirstie Schüller! Wie denn, Sie haben auch etwas für uns?…


Orkan „Friederike“ verschont Pirna

Das Sturmtief der vergangenen Nacht verursachte in Pirna keine großen Schäden.  Die Feuerwehr Pirna war mit 141 Einsatzkräften unterwegs. Die Kameraden verzeichneten während des Sturmtiefes Friederike 28 Einsätze. Die Rettungskräfte waren rund um die Uhr…


Junge Jäger braucht das Land

In den Wintermonaten geht die Jägerausbildung im Landkreis in die heiße Phase. Doch was bedeutet es Jäger werden zu wollen? Welche Aufgaben warten auf den Jagdschein-Anwärter? Wie umfangreich ist die Ausbildung? Der Jagdverband Sächsische Schweiz…


Alte und ganz neue Töne

Familiär wie beruflich ist Till Wanschura mächtig gewaltig vorbelastet. 27 Jahre lang leitete er die Geschicke der Landesbühnen Sachsen. Kurz nach der Wende, als alle Weichen neu gestellt wurden, kam Wanschura aus Berlin nach Radebeul….



Stimmungsvoller Jahresauftakt

Zum 15. Mal war der Neujahrsempfang in Pirna ein Gemeinschaftswerk der Stadt Pirna, der Volksbank Pirna und dem Verband der Selbstständigen. Höhepunkt der Veranstaltung war der Auftritt von Stargast Jörg Knör, der mit seinem Programm…


Moment mal, Mister Tolkien

John Ronald Reuel Tolkien liebte Sprachen. Der Sprachprofessor mit Lehrstuhl an der britischen Universität Oxford schuf mit seinem „Herrn der Ringe“ einen literarischen Grundpfeiler des Fantasie-Genres. Für sein Werk epischen Ausmaßes entwarf Tolkien sogar funktionierende…



Die Geister, die man rief …

Der alte Brunnen, der vor gut zwei Jahren auf der Dohnaischen Straße gefunden und am gleichen Tag vefüllt wurde, erhitzt die Gemüter: Über eine Spendenaktion will Ronny Kürschner (Vorstandsvorsitzender Pirna in Aktion e.V.) 10.000 bis…



Vorfreude auf Olympia

Am Wochenende fand in Altenberg der Bob-Weltcup statt. Für Francesco Friedrich und seine Crew war es die letzte Gelegenheit, sich vor den Olympischen Spielen ihren Fans zu zeigen.  Sowohl im Zweierbob, als auch im Viererbob,…


Moment mal, Herr Rilke

Huch, das ist neu: Wer sich für 2018 den Mut zur Entschleunigung vorgenommen hat, dem bietet vielleicht unsere neue Rubrik „Moment mal…“ Inspiration. Seien Sie aufgefordert, den Perlen der Lyrik zu lauschen, ab sofort jeden…


Altstadt für 1,50

Seit dem 2. Januar können Fahrgäste, die ausschließlich mit dem Citybus unterwegs sein wollen, ein Tagesticket nutzen. Das kostet 1,50 Euro und soll besonders für ältere Einwohner oder Touristen interessant sein. Schüler bis 15 Jahren…





Was bringt das neue Jahr?

2018 ist für Pirna ein kleines Jubiläumsjahr. Welche Pläne und Aufgaben bevorstehen, verrät Oberbürgermeister Klaus-Peter Hanke im Neujahrsgespräch. PirnaTV-Redakteur Sascha Schwarte spricht mit dem Stadtoberhaupt über Baustellen, Vorhaben, Probleme und Stimmungen in der Stadt.  



Struppenbach-Brücke freigeben

Die Brücke am Struppenbach ist für den Verkehr freigegeben. Damit ist die direkte Verbindung zwischen Altstadt und dem Ortsteil Obervogelgesang wieder möglich. Wenige Restarbeiten werden dann Anfang kommendes Jahres ohne weitere Sperrung erfolgen. Die Stadt…