Pirnas Gärten Eden

Gesund, grün und nahezu überall bio: Gleich zwei Lebensmittelmärkte haben Mitte August in Pirna eröffnet. Vorwerk Podemus an der Breiten Straße 4 für überzeugte Bio-Enthusiasten und ein REWE-Markt in riesigen Abmessungen auf dem Sonnenstein. Trendsetter…

Weiterlesen

Pirnas Kinder stark für die Straße

Gelb, und zwar ziemlich: Eine Farbe, die man sehr gut erkennt im Straßenverkehr. Vor allem frisch eingeschulte Kinder mit wenig Erfahrung müssen wahrgenommen werden von Autofahrern; brauchen Regeln und Training. Alles für die Sicherheit. „Das…


Ranzenfete im Rathaus

Auch außerhalb des Eiskanals bewahrt Olympiasieger Francesco Friedrich einen kühlen Kopf. Etwa, wenn 35 Schulanfänger auf einmal einen prall gefüllten Ranzen von ihm ergattern wollen. Da heißt es: Einer nach dem anderen. Friedrich ist prominenter…


Interims-Schulen sind fertig

Am 13. August beginnt das neue Schuljahr. Speziell für die Schülerinnen und Schüler der Diesterweg-Grundschule und der Pestalozzi-Oberschule wird sich einiges ändern. Beide Schulgebäude werden gegenwärtig saniert, so dass der Unterricht in Ausweichquartieren stattfinden muss.



Feuerwehr hinter Glas

In 150 Jahren sammelt sich Einiges an, was nicht vergessen werden sollte: Geschichten, Schicksale, Spielsachen. Ganz unterschiedliche Dinge findet man in der neueröffneten Ausstellung der Freiwilligen Feuerwehr Pirna. Im Foyer des Rathauses blinken Mini-Tatütatas wie…


Fast verlorene Schätze

Fast nur noch der Gammel wohnte in Pirnas uralten Höfen, als die Wende kam. Mühsam von den Bewohnern erhaltene Gebäude erhielten Hilfe von Liebhabern mit Geld in der Tasche. Verschiedene Akteure setzten sich seit den…


Hortensien in der Trockenzeit

In Fernost versüßen sie in blau, rosa oder weiß die Monsunzeit – vielleicht bringen sie den ersehnten Regen bald auch nach Zuschendorf. Die Hortensienausstellung blüht, doch ihr großer Durst und schwindende Wasservorräte bereiten Leiter Matthias…


Auf Mission mit dem Blumenmann

Hitze – seit Wochen. Felder, Wälder und Wiesen leiden unter anhaltender Trockenheit, dabei werden die höchsten Temperaturen erst noch erreicht. Pirnas Grünpfleger rücken jetzt häufiger aus zu den kleinen und großen Oasen in der Innenstadt….



Geschäfte machen am Frühstückstisch

Jeden Mittwoch morgen trifft sich das Unternehmerteam Pirna im aktiv Sporthotel. Knapp 20 Firmeninhaber und Selbstständige tauschen sich regelmäßig aus und pflegen ihre Geschäftsbeziehungen. Das Unternehmerfrühstück gibt es seit zweieinhalb Jahren und zahlt sich für…


Übers Bacherl führt wieder ein Brückerl!

Fix und fertig vor dem veranschlagten Termin: Kein Radler muss sein geliebtes Gefährt mehr durch das Flussbett der Gottleuba tragen oder stinkende Hauptverkehrsstraßen nutzen. Seit 13. Juli ist die langersehnte Fahrradbrücke entlang des Elberadwegs freigegeben….



Volle Hütte beim Sommer-Kick

Dynamo Dresden kam zum Testspiel gegen den FSV Zwickau nach Pirna. Knapp 3.500 Zuschauer wollten ihren Stars dabei ganz nah sein. Der gut besuchte Fußball-Nachmittag war für den gastgebenden VfL Pirna-Copitz der Höhepunkt im Fußballsommer.


Zack: Schon wieder eine neue Kita!

Wie die berühmten Pilze ist auch diese Kindertagesstätte quasi aus dem Boden geschossen: Der Neubau an der Professor-Roßmäßler-Straße ist eine Antwort auf den „Boom“ – Pirnas wächst und wird jünger. 155 Kinder von Krippe bis…


Ein Wasserloch fürs Sommerloch

Kein Hickhack wie bei dem uralten Brunnen auf der Dohnaischen Straße: das neu entdeckte Wasserloch an der Breiten Straße 8 gehört der Stadtentwicklungsgesellschaft. Und die hat große Pläne: Der Brunnenrand wird mit moderner Betonaufmauerung erhöht…


Aus dem Vergessen

Stefanie Rautenbergs Tante Elisabeth war 29, als sie in der Gaskammer in der Heilanstalt Sonnenstein erstickte. Sie litt an Schizophrenie – für die Nationalsozialisten und ihre perverse Idee eines sauberen Genpools „lebensunswertes Leben“. Mit Elisabeth…


Canalettopfad sucht Wanderer

Mittagspäusler, Schlenderer oder Wanderer: Jeder ist eingeladen, das neue Stück Weg am Schlossberghang zu erkunden und von Bänkchen aus neue Blicke ins hügelige Panorama zu werfen, welches der Maler Canaletto wohl selbst gern in Pinselstrichen…


Mit Stolz für ein offenes Pirna

Viel haben sie erreicht – jene Menschen, die sich für ihre Liebe zum gleichen Geschlecht verteidigen mussten und müssen. In Eintracht auch mit anderen, die die Freiheit des Einzelnen schützen wollen. Mittlerweile ist der Christopher…


Willkommen im Narrenschiff!

Solange zanken noch Spaß macht, ist die Lage noch nicht ernst genug. Das Europa unserer Tage ist ein echtes „Narrenschiff“; der Mensch kocht in seiner Soße oder zieht zähnefletschend nach links- oder rechtsaußen. „Narrenschiff“ –…