Fährt ein Wartburg auf den Balkan …

Zone, Ostblock, was auch immer: Bei der Balkan Express Rallye geht es um Fahrspaß in einem Oldtimer. Etwa dem Wartburg 1.3, einem solchen, wie ihn der Pirnaer Oliver Wagner besitzt. Noch nicht ganz 30 Jahre hat das Auto auf den Achsen, wird aber ordentlich gepflegt und getriezt: Am 25. August geht es auf zehntägige Reise durch Ungarn, Rumänien, Kroatien. GPS und Navigerät sind verboten. Menschen kennenlernen und sich durchfragen unbedingt erwünscht. Über soziale Netzwerke kann das Abenteuer verfolgt werden. Und: Jedes Team, so auch Oliver Wagners “DDR mobile”, tritt im Rahmen der Rallye für ein Charity-Projekt ein. Wagner, der selbst betroffen war, hat eine Spendenaktion für die Deutsche Krebshilfe geschaltet – mehr Informationen unter www.oldtimer-rallye.net