Pirna diskutiert und streitet

Auch am Mittwoch vor Himmelfahrt gingen in Pirna die Menschen auf die Straße. Etwa 300 Personen versammelten sich auf dem Marktplatz, rund die Hälfte gehörte zu den regelmäßigen “Spaziergängern”, die anderen folgten dem Aufruf von Obebürgermeister Klaus-Peter Hanke. Das wichtigste Signal an diesem Abend: Pirna kann es friedlich.