Sport

2,5 Mal um den Äquator

Das Stadtradeln in Pirna ist zu Ende. Rund 100.000 Kilometer legten die Pirnaer mit dem Fahrrad zurück. Damit wurden die Erwartungen der Organisatoren deutlich übertroffen. https://www.stadtradeln.de/pirna



80 Jahre gegen den Strom

Jahrzehnte hat er angedauert, der Kampf des Ehepaars Anna Marie und Karl Robert Geibelt um ein Stadtbad für Pirna. Die Grundsteinlegung am 15. März 1937 haben beide nicht mehr miterlebt. 80 Jahre später zählt das…



Bademeister mit Bestnote

Immer da, wenn man ihn braucht: So ein Bademeister und Rettungsschwimmer ist eine Vertrauensperson; als solche unaufdringlich, aber verbindlich. Josef Mühne, der seit drei Jahren einen solchen Dienst im Geibeltbad verrichtet, stapelt gerne ein bisschen…


VfL-Fußballer vor der Saison

Gut zwei Wochen vor dem Start der Landesliga-Saison befinden sich die Kicker vom VfL Pirna-Copitz mitten in der Testspielphase. Vier Partien wurden bisher bestritten, allesamt gewonnen. Mit drei Neuzugängen bestreitet der VfL bisher die Vorbereitung,…


Auf den Ball, fertig, los!

Einen Sommer lang in der Sonne liegen – irgendwann geht’s nicht mehr brauner (oder röter). Man kann seine Zeit auch anderswie nutzen, beispielsweise beim Beachvolleyball-Cup im Geibeltbad. Am 22. Juli geht es im wahrsten Sinne…


Pirna sucht den Radelstar!

Radeln fürs Klima – jeder Kilometer zählt. Soweit sei das Konzept des „Stadtradelns“ erklärt, das in diesem Jahr seine zehnte und bisher erfolgreich verlaufende Wettbewerbsphase feiert. Gut 605 Kommunen und 140.000 Radelfreunde haben seit dem…


Dynamo kommt nach Pirna

Am Sonntag werden die Kicker von Dynamo Dresden ein Testspiel in Pirna absolvieren. Der Gegner ist Regionalliga-Aufsteiger VSG Altglienicke, der Anpfiff ertönt 14 Uhr im Willy-Tröger-Stadion. Die Tageskassen öffnen um 12.30 Uhr – und damit…


Pfarrer Brendler auf großer Fahrt

Die Fichkona ist ein Bike-Marathon der besonderen Art. Nonstop fahren Amateursportler über 600 Kilometer vom Fichtelberg bis zum Kap Arkona auf der Ostseeinsel Rügen. In diesem Jahr wieder mit dabei war Pfarrer Vinzenz Brendler aus…



Weil man nur eine Gesundheit hat

Was macht das Herz? Oder das Gebiss? Wie lege ich den inneren Schweinehund an die Kette? Gesundheitsfragen haben immer etwas mit Disziplin und Selbstwertschätzung zu tun. Antworten bietet der Gesundheitstag „Tag der offenen Tür –…


Kostenlos zum Golde schwimmen!

Bronze, Silber und Gold – wer das zumindest in Abzeichen-Form haben will, hat am 10. Juni die Chance dazu: Im Geibeltbad können diese Abzeichen für Schwimm- oder Jugendschwimmpass kostenlos abgelegt werden. Das Angebot wird von…


DFB-Präsident zu Gast in Pirna

Zum ersten Mal besuchte ein Präsident des Deutschen Fußball-Bundes Pirna. Reinhard Grindel war im Q24 zu Gast, sprach über seine Sichtweise auf die Geschehnisse bei Dynamo Dresden, den Profi-Fußball und die Bindung zum Amateurfußball.



Arrows schreiben Geschichte

Gleich von der ersten WM-Teilnahme kehren die Cheerleaderinnen der Arrows mit einer Medaille zurück. Pauline Küsel, Carolina Herrera, Tamina Burghard und Jenniffer Enke gehörten zum Junior-Team Germany, dass bei der WM-Premiere Silber gewann. Die glücklichen…


Geibeltbad startet in Freibad-Saison

Am 13. Mai beginnt im Geibeltbad die Freibadsaison. Dann können sich große und kleine Wasserratten wieder im Freibad austoben. Die Eintrittspreise in dieser Saison betragen 4 Euro pro Person, für Kinder und Jugendliche bis 15…


Pirnas Skitalente am Olympiastützpunkt

Trainingsstart für die Wintersport-Talente aus Altenberg! Im Sommer werden die Topathleten des nächsten Winters gemacht und so bereiten sich die Wintersportler schon jetzt auf die kommende Saison vor. Die Biathlon-Abteilung zählt die meisten Mitglieder. Aktuell…


Matterhörner in der Herderhalle

Hohe Höhen, Eis und knapper Sauerstoff: Da lacht das Herz eines kernigen Typen wie Hans Kammerlander. Bergbezwingung liegt dem Südtiroler quasi im Blut – zwölf von vierzehn Achttausendern hat er in seinem Leben bereits bestiegen,…


Entschlammung Postaer Hafen abgeschlossen

Ende 2016 begann die Entschlammung des Postaer Hafens in Pirnas Ortsteil Copitz, den das 2013er Juni-Hochwasser im vorderen Bereich der Liegeplätze des Fortschritt Pirna e.V. stark verschlammt hatte. Mit einem Saugbagger wurden die 2.630 Kubikmeter…