Artikel von Sascha Schwarte

Barocke Schätze beim Skulpturensommer

In den Bastionen von Schloss Sonnenstein empfängt der Skulpturensommer von Mittwoch bis Sonntag seine Besucher. Die ersten Wochen der Ausstellung wurden von zahlreichen Gästen angenommen. „Sinnbilder aus Stein“ bringen barocke Sandsteinfiguren mit Werken der Gegenwart…


Pirnas Feiermarathon

Das Stadtfest 2022 ist Geschichte. Bei extremer Hitze wurde an vielen Ecken in der historischen Altstadt gefeiert. „Pirna barockt“ lautete das Motto in diesem Jahr. Doch das Stadtfest hielt viel mehr bereit, als den Blick…





Retzlaffs Blick auf Canaletto-Markt

Der Radebeuler Künstler Markus Retzlaff hat sich an die weltbekannte Pirnaer Marktansicht von Bernardo Bellotto getraut. Mittels Weichgrundzeichnung bringt er den heutigen Blick über Pirnas Marktplatz zu Papier.  Wir haben den Entstehungsprozess begleitet. Das fertige…





Die Aufgaben einer Rettungswache

Mit dem Projekt „Die Gläserne Stadt“ werden durch den Verein Aktion Zivilcourage Vereine, Verbände und Institutionen vorgestellt, welche für das gesellschaftliche Zusammenleben eine wichtige Rolle spielen. Im aktuellen Film wird die Arbeit an einer „Rettungswache“…


Was macht der Katastrophenschutz?

Gemeinsam mit dem Verein Aktion Zivilcourage produzieren wir den Videoblog zum Projekt „Die Gläserne Stadt“. Moderatorin Lisa Porsch besucht dabei verschiedene Vereine, Organisationen und Verbände, welche sich mit ehrenamtlichen Engagement für die Gesellschaft stark machen….





Volksbank Pirna feiert die Fusion

Die Fusion zwischen der Gemeinnützigen Wohnungsgenossenschaft Sebnitz und der Volksbank Pirna ist vollzogen. Mit einem großen Fest in Sebnitz wurde die Verschmelzung gefeiert. Stargast im Wohngebiet war Schlagerlegende Frank Schöbel.






Pirna huldigt Canaletto

Das Lebendige Canalettobild versetzt den Marktplatz zu Pirna in die Zeit von 1753. Damals zeichnete Bernardo Bellotto die Stadt von ihrer schönsten Seite.  Die Einwohner der Stadt würdigen dem Maler alljährlich auf ihre Art und…