Anwohner des Pirnaer Marktes um Mitwirkung gebeten

Im Rahmen des „Verkehrsentwicklungsplanes Pirna 2030“ steht auch die Entscheidung zur künftigen Marktplatzgestaltung an. Dazu […]

Im Rahmen des „Verkehrsentwicklungsplanes Pirna 2030“ steht auch die Entscheidung zur künftigen Marktplatzgestaltung an. Dazu beschloss der Stadtrat Ende vergangenen Jahres, eine „Lenkungsgruppe Marktplatz“ zu bilden. Neben der langfristigen Gestaltung sollen auch Aufgabenstellung und Leistungsumfang für die Beantragung der Hochwasserschadensbeseitigung vorbereitet werden. Das Gremium soll aus 17 stimmberechtigten Mitgliedern bestehen. Neben Vertretern aus Politik, Verwaltung und sonstigen Interessensverbänden oder -vereinen, sollen auch zwei ortsansässige Anwohnerinnen und Anwohner des Marktes in die Lenkungsgruppe aufgenommen werden. Interessierte können sich dazu formlos bei der Fachgruppe Stadtentwicklung in der Stadtverwaltung Pirna bewerben, um eigene kreative Ideen einzubringen. Bewerbungsfrist ist der 10. Februar 2015. Sofern mehr als zwei Bewerbungen vorliegen, trifft die Gruppe die Auswahl der eingegangenen Vorschläge in der konstituierenden Sitzung. Die Termine für die Lenkungsgruppe finden jeweils donnerstags ab 18:00 Uhr im Volckamersaal des Stadthauses statt. Bereits geplante Termine sind der 12.02., 12.03, 23.04. und 02.07.2015.

www.pirna.de