Schülerausstellung zum „Roten Hochhaus“

Die Schüler und Lehrer des Friedrich-Schiller-Gymnasiums sind dem Aufruf des Wettbewerbs „Meine Entdeckungen auf dem Sonnenstein“ gefolgt. Die Klassenstufe 9 erforschte dafür das sogenannte „Rote Hochhaus“. Das erste Hochhaus- für viele ein Wahrzeichen des Sonnensteins- verbirgt nicht nur DDR- Geschichte. Hier Begann der Bau der Hochhäuser, die heute noch das Bild des Sonnensteins prägen. Ihre Forschungsergebnisse präsentieren die Schüler im Kundenzenter der Wohnungsgesellschaft Pirna auf dem Sonnenstein.


1 Kommentar zu "Schülerausstellung zum „Roten Hochhaus“"

  1. super

Kommentare sind geschlossen.