Zeitlupe mit Tilo Wolf

Zu Gast bei Zeitlupe im März: Tilo Wolf

Rund 100 Menschen in Pirna trainieren im Karateverein Dojo Sakura Pirna. Der Vorsitzende ist gleichzeitig der Beste. Tilo Wolf gehörte gemeinsam mit seinem Bruder Mario zu den Gründungsmitgliedern des Vereins. Heute ist er Träger des 4.Dans. Bei Zeitlupe, das Volksbank Pirna Sportgespräch, berichtet Tilo Wolf aus dem Vereinsleben und zeigt, wie facettenreich der Kampfsport Karate ist.

www.sakura-pirna.de

1 Kommentar zu "Zeitlupe mit Tilo Wolf"

  1. Andreas Dinger | 15. Mai 2011 um 19:51 |

    … Interessant und es weckt schöne Erinnerungen an meine Zeit bis 1992 (meinem Wegzug von Pirna).

    Viel Erfolg weiterhin und liebe Grüße an diejenigen, die mich noch kennen sollten.

    Oss

    Andreas

Kommentare sind geschlossen.