Ehemaliges Stadtarchiv wird abgerissen

Das ehemalige Stadtarchiv auf der Juri-Gagarin Straße wird bis Ende August 2012 abgerissen. Das 1966 eingeweihte Gebäude steht leer, seitdem das Stadtarchiv in das Schloss Pirna Sonnenstein umzog. Der 115.000 Euro teure Abriss ist nötig, damit im Anschluss an die Arbeiten eine neue Grünfläche entstehen kann. Auf dem Areal wird ein Spielplatz für Kleinkinder errichtet.

1 Kommentar zu "Ehemaliges Stadtarchiv wird abgerissen"

  1. Detlev Boller | 26. Juni 2012 um 07:46 |

    „…bis 2013 wurde das Gebäude für Bildungszwecke genutzt.“ Irgendetwas stimmt da nicht.!? :)
    LG D.Boller

Kommentare sind geschlossen.