Pirna rüstet sich für Elbeflut

Die Prognosen sind alarmierend. Für Pirna wird ein Elbepegel von circa 11 Metern vorhergesagt. Das entspricht in etwa dem Höchtwert von 2002. Im gesamten Stadtgebiet werden gegenwärtig elbnahe Wohnungen und Läden geräumt. Seit Montag morgen gilt in Pirna Katastrophenalarm.

www.pirna.de

 

3 Kommentare zu "Pirna rüstet sich für Elbeflut"

  1. Ursula Gruber | 3. Juni 2013 um 23:28 |

    Durfte letztes Jahr einen wunderschönen Urlaub in eurer schönen Stadt verbringen.Bin im Herzen bei allen Betroffenen. Würde am liebsten mich ins Auto setzen um mit anzupacken gegen das Hochwasser zu kämpfen. So bleibt leider nur der Gedanke.

  2. Rohnstock, Christina | 4. Juni 2013 um 12:23 |

    Pirna ist meine Heimatstadt, jetzt wohne ich in der Pfalz. in Gedanken bin ich bei den Menschen in Pirna.

  3. Bettina Holz | 5. Juni 2013 um 09:10 |

    Pirna ist meine Heimat, wohne jetzt in Leipzig. habe Freunde und Familienangehörige in Pirna. es tut mir weh wenn ich das seh. bin mit meinem herzen immer noch in Pirna und meine Gedanken sind bei allen Pirnaern.

Kommentare sind deaktiviert.