St. Marien wieder gut beDACHT

Die Kirche St. Marien ist ein Wahrzeichen der Stadt Pirna. Seit 1997 wurde das Dach der 1512 gebauten Stadtkirche in mehreren Bauabschnitten saniert. Nun 17 Jahre später sind die Arbeiten endlich fertig gestellt. Um das zu feiern, lud die evangelisch-lutherische Gemeinde 12. Oktober 2014 alle Gemeindemitglieder und am Bau beteiligten Handwerker zum Festgottesdienst und anschließendem Bauschmaus ein.

www.kirche-pirna.de

1 Kommentar zu "St. Marien wieder gut beDACHT"

  1. Thomas Diester | 16. November 2014 um 21:51 |

    Ein schöner Bericht um das Vollendete zusehen, was im Mai in Arbeit war als
    ich den Posaunenchor der Kirchengemeinde in meiner Reha-Zeit unterstützen
    konnte. herzliche Grüße an Thomas Albrecht aus Westfalen vom dortigen
    PosChor aus Olfen-Seppenrade/Senden

Kommentare sind geschlossen.