LTV informiert über Hochwasserschutz in Pirna

Die Landestalsperrenverwaltung des Freistaates Sachsen hat eine Informationsschrift zum Hochwasserschutz für Pirna herausgegeben. Diese gibt eine Übersicht über die geplanten Hochwasserschutz-Maßnahmen in Pirna und deren voraussichtlichen zeitlichen Umsetzungshorizont, darunter Informationen
zum Hochwasserrückhaltebecken Niederseidewitz und Hochwasserschutzmaßnahmen an der Gottleuba sowie an der Elbe.

Die Bürgerinformation finden Sie ab sofort im Bürgerbüro des Rathauses oder in der Landestalsperrenverwaltung, Bahnhofstraße 14, 01796 Pirna. Des
Weiteren steht sie online auf der Seite der LTV unter www. talsperrensachsen.de im Bereich Veröffentlichungen – Bürgerinformationen zum
Download bereit.