Jürgen Steinscherer sagt Servus

Die Handball-Saison ist für den ESV Lok Pirna beendet. In der Sommerpause werden viele Spieler den Verein verlassen, unter ihnen Zuschauerliebling Jürgen Steinscherer. Nach zwei Jahren ESV Lok wechselt der Österreicher nach Niedersachsen, zur TG Münden.

 

1 Kommentar zu "Jürgen Steinscherer sagt Servus"

  1. Mandy Seidel | 30. Mai 2011 um 20:06 |

    hey Jürgen!

    ich wünsche dir viel glück in münden!!! vielleicht sehen wir uns ja mal wieder…..^^

Kommentare sind deaktiviert.