Worte an die Menschheit – Pirnaer Schüler sprechen bei der Dresdner Kundgebung am 18. Februar

„Mit Mut, Respekt und Toleranz “ – damit ruft Dresden zur großen Kundegebung gegen den Naziaufmarsch am 18. Februar auf. Auf der Bühne werden nicht nur namhafte Größen aus Politik und Unterhaltung erwartet, sondern auch Kinder und Jugendliche aus Pirna. Ihre „Worte an die Menschheit“ und ihre Sicht auf die Dinge werden Schüler des Evangelischen Schulzentrums und des Herder-Gymnasiums auf der Bühne als Rede vortragen.

2 Kommentare zu "Worte an die Menschheit – Pirnaer Schüler sprechen bei der Dresdner Kundgebung am 18. Februar"

  1. [..YouTube..] Ich kenn euch alle!:-)

  2. TinaBoom111 | 29. Februar 2012 um 21:10 |

    Ich kenn euch alle!:-)

Kommentare sind geschlossen.